Springe zum Inhalt

Kirmesausstellung im Museum der Schwalm – Sprache ohne Worte – Was drücken Kleidung & Tracht aus?

„Das Museum der Schwalm“, Paradeplatz 1, 34613 Ziegenhain, begleitet die Ziegenhainer Salatkirmes seit vielen Jahren traditionell mit einer eigenen Kirmesausstellung. Sie heißt in diesem Jahr: „Kirmesausstellung – Sprache ohne Worte – Was drücken Kleidung & Trachten aus?“ Das Museum kann mit Hilfe des Volkskundlichen Museums Wilnsdorf Trachten und Kleidung aus vier Kontinenten präsentieren. Es geht um verblüffende Ähnlichkeiten in Farben und Stoffen im Vergleich mit unserer Schwälmer Tracht, aber auch um große Unterschiede und Mysteriöses. Arbeitsumfelder, soziale Bedingungen, Klima aber auch Religionen stehen für unterschiedliche Kleidung, die sparsam aber ausreichend beschrieben werden. Die Ausstellungseröffnung ist am Donnerstag, dem 15. Juni 2017 um 17.00 Uhr und dauert bis zum 13. August 2017. Auch traditionell gibt es anschließend im Lüderkeller Schwälmer Freibier.