Springe zum Inhalt

Benefiz für Hospiz Vol.III

NUR NOCH RESTKARTEN ERHÄLTLICH!

www.schwalmticket.de

Bereits zum dritten Mal treten junge Schwälmer Künstler gemeinsam zugunsten der ambulanten Hospizarbeit der evangelischen Kirche im Kirchenkreis Ziegenhain am Freitag, den 16. November 2018 im Ziegenhainer La Copa auf. Einlass ist ab 18.30 Uhr, Beginn um 19.00 Uhr.

Die Gäste erwarten wieder ein bunt gemischtes Programm mit wunderbaren Stimmen. Unbekannt sind sie alle nicht mehr. Björn Diebel, seinerzeit einer der Protagonisten des Musicals Stalag IXa, und Danny Ziegert mit seiner unverkennbaren Stimme sind zwei der Künstler des Abends. Vanessa Schreiner ist beim Benefiz ganz neu dabei, war aber auch schon ein Teil des Musicals. Sie wird zusammen mit Björn Diebel auftreten.

Nach ihrem Debüt im letzten sind auch „FourInHand“, Paula Saiz, Hannes Riebeling und Samuel Mühling. wieder dabei. Komplettiert wird der Abend durch Sample Sains mit Leonie und Jonathan Fulda sowie Dennis Krause.

Unterstützt wird der Abend durch Silvia Naumann vom La Copa und die Schwalm Touristik. Zum Orgateam gehören Silvia Naumann, Dennis Krause und Gerhard Reidt.

Die gesamten Einnahmen des Abends gehen zu 100 % an die ambulante Hospizarbeit. Alle Künstler treten ohne Gage auf, die Technik wird von Audiotec Schwalmstadt gestellt, der Vorverkauf von der Schwalm-Touristik organisiert.

Karten für den Abend kosten 16,20 Euro und sind an allen Reservix Vorverkaufsstellen (z.B. HNA, Schwalm-Touristik) erhältlich, außerdem direkt im La Copa und in der Touristinformation „Neue Wache“ am Ziegenhainer Paradeplatz sowie online unter www.schwalmticket.de. Evtl. gibt es Restkarten zum Preis von 18,00 Euro an der Abendkasse. ACHTUNG: Begrenzte Platzzahl! (gr)

Informationen zur Hospizarbeit:  http://www.ekkw.de/ziegenhain/diakonie/hospizarbeit.php

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: