Springe zum Inhalt

Ziegenhain – Geburtsort der Konfirmation

Teilen

 

IMG_2867BStadtführung zum Thema „Geburtsort der Konfirmation“
Unter dem Motto „Ziegenhain – Geburtsort der Konfirmation“ hat die Schwalm-Touristik eine neue, für den Besucher erlebbare, Stadtführung – passend zum Lutherjahr 2017 – konzipiert.
Seien Besucher zu dieser besonderen Stadtführung!!!
So, wie sie der Reformator Martin Bucer für die Ziegenhainer Zuchtordnung entwickelte, wird die Konfirmation in Grundzügen bis heute weltweit gefeiert. Wir möchten Sie einladen, die Gründe, Umstände und Voraussetzungen, die dazu geführt haben, die Konfirmation aus der „Taufe“ zu heben, näher kennen zu lernen.
Der Abschluss findet mit einem mittelalterlichen Imbiss, bestehend aus Haaße-Bier, Ahle Wurscht, Kartoffelplatz und Schmalzebrot im Lüderkeller mit entsprechendem historischen Ambiente statt.

Wo: Rund um den Paradeplatz in Ziegenhain
Treffpunkt: Vor dem Museum
Kosten: 15 € pro Person / Mindestens 10 Personen
Buchungen bei: Schwalm-Touristik, Wiederholdstraße 24. 34613 Schwalmstadt, Tel.-Nr. 06691/207-400.